Bewegungssimulation / Dynamische Mehrkörpersimulation

Durch die Simulation von kinematischen Mechanismen und dynamischer Systeme können schon im Entwurfsstadium Bauteilkollisionen erkannt und wirkende Kräfte sowie Geschwindigkeiten und Beschleunigungen ermittelt werden.

Folgende Dienstleistungen sind möglich:

  • Simulation kinematischer Mechanismen zur Bestimmung von wirkenden Lagerkräften oder Antriebsmomenten sowie von Geschwindigkeiten und Beschleunigungen
  • Entwicklung von stoß- und ruckfreien Kurvenscheiben/Kulissenbahnen
  • nach VDI 2143
  • Optimierung von Systemen durch Variation von z. B. Hebelarmen
  • Kollisionsprüfungen
  • Entwicklung von ereignisgestützten Simulationsabläufen
  • Durchführung von FEM-Analysen mit den in diesen Studien ermittelten dynamischen Kräften

Wir arbeiten mit den folgenden Simulationswerkzeugen:

  • SOLIDWORKS Motion
  • Dynamic Designer für Inventor und Soldidedge
  • Working Model 2D
  • Mistral für ME10

Bewegungssimulation_Lifting_conveyor_belt

Sprechen Sie uns an - gern beraten wir Sie zu Ihrer individuellen Fragestellung!